Covid

Corona Maßnahmen

für einen erholsamen Urlaub

Corona Maßnahmen

Aktuell betrifft es uns alle auf die eine oder andere Art. Wir möchten in dieser Situation für Transparenz sorgen und Euch alle wichtigen Informationen an die Hand geben, sodass ihr einen schönen und unbeschwerten Urlaub bei uns verbringen könnt. Das LYKIA verfügt zudem über das "Zertifikat zum Sicheren Tourismus", das zwischen der Türkei und z.B. der Bundesregierung Deutschlands ausgearbeitet wurde. Die Erfüllung der Auflagen wird monatlich, unangekündigt kontrolliert und ist Grundlage für den Betrieb des LYKIA.

Einreise in die Türkei:

Es bestehen keine Beschränkungen bei Einreise in die Türkei aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Es gibt KEINE Quarantäneauflagen bei Einreise.

Aktuell reisen Geimpfte ab 14 Tage nach letzter Impfung / Genesene bis 6 Monate nach Genesung ohne Test ein. Sie benötigen lediglich ein amtliches Dokument über die Genesung / Impfung. Auch das europäische Impfzertifikat wird akzeptiert. Ansonsten ist vor Einreise in die Türkei ein Test auf COVID-19 erforderlich. Entweder als Antigen-Test – nicht älter als 48 H vor Anreise oder als PCR-Test – ab 72 H vor Anreise. Alle PCR Test Formen werden akzeptiert. 

Der Test bzw. das Dokument zur Genesung/Impfung wird beim Check in zu Hause vorgezeigt.

Als kleinen solidarischen Beitrag bitten wir unsere Gäste, die ohne offiziellen Test einreisen können, einen einfachen „Heimtest“ zu Hause vor Abreise zu mache. Wir werden diesen aktuell nicht kontrollieren, hoffen hier allerdings auf die Fairness jedes Einzelnen. 

Seit dem 15.3. ist eine Digitale Anmeldung der Einreise (ab 72 H vor Anreise) nötig. Das Formular gibt es in deutscher Sprache und bedarf nur weniger Einträge. Nach Abschluss des Prozesses erhält man einen HES-Code, der für die gesamte Zeit in der Türkei gültig ist und z.B. für Check-in im Hotel, für Restaurantbesuche oder um Zutritt in ein Einkaufszentrum zu bekommen, erforderlich ist. Die ausgefüllte Anmeldung & der HES Code sind entweder im Anschluss auf das Smartphone zu laden oder auszudrucken. Dies muss beim Check In in Deutschland ebenfalls vorgezeigt werden.

Hinweis zum Ausfüllen der Digitalen Anmeldung: Als Provinz ist dort Antalya aus dem Auswahlmenü auszuwählen, als Stadt Kumluca, bei der später angefragten Anschrift dann die des LYKIA: Adrasan Mah. Deniz Cad. 178; 07370 Kumluca, Antalya. Danach muss der Button „Adresse hinzufügen“ gedrückt werden. Das Formular funktioniert nicht in der App „Sicher Reisen“, wohl aber in den Browsern.

Im Flughafen Antalya gilt Maskenpflicht. 

Rückreise und PCR-Test-/Quarantäneverpflichtungen für D A CH

Seit 17.8. gilt die Türkei für Deutschland als Hochinzidenz Gebiet. Geimpfte oder Genesene (14 Tage nach vollständiger Impfung/ bis 6 Monate nach Genesung oder unbefristet nach zusätzlicher, einmaliger Impfdosis) reisen mit ihrem Impf- oder Genesenen Nachweis ohne Test und ohne Quarantäne. Für alle anderen ist vor Abreise nach Deutschland ein PCR-Test  frühestens 72 H vor Abreise oder ein Antigen-Test  frühestens 48 H vor Abreise erforderlich. Die Einreise muss vorab von allen digital angemeldet werden. Test- bzw. Impf-/Genesenen Nachweis müssen im 2 Schritt der Anmeldung hochgeladen werden und werden beim Check-in und/oder bei Einreise kontrolliert. Die notwendige 10-tägige Quarantäne für nicht Geimpfte /Genesene kann ab dem 5 Tag mit einem Antigen Test (Bürgertest) aufgehoben werden.

Bei Rückreise in die Schweiz mit dem Flugzeug reisen Geimpfte & Genesene ab 14 Tage nach vollständiger Impfung oder Ende der Absonderungszeit ohne Test. Für andere Reisende ist ein PCR-Test, frühestens 72 H oder ein Antigentest ab 48 H vor Abreise notwendig. 4 bis 7 Tage nach Einreise in der Schweiz und ist der Test zu wiederholen und den Kantonalen Behörden vorzuweisen. Es ist generell keine Quarantäne bei Rückkehr erforderlich. Die digitale Anmeldung ist vor Rückreise von jedem auszufüllen, die Bescheinigung /QR Code muss beim Check-in/ Einreise vorgezeigt werden. Die Schweiz hat die Türkei in der gesamten Corona Krise lediglich für gut 6 Wochen auf der Liste der Risikoländer geführt.

Nach Österreich reisen uneingeschränkt:  Geimpfte bis 360 nach 2. Impfung, oder 270 Tage bei Impfstoffen bei denen nur 1 Impfung notwendig ist die mind. 21 Tage zurück liegt. Alternativ 360 Tage nach überstandener Erkrankung oder neutralisierende Antikörper Nachweis mit darauf gefolgter Impfung.  Genesene bis 180 Tage nach Genesung. Alternativ Reisende mit einem Nachweis über neutralisierende Antikörper der nicht älter als 90 Tage ist.  Für diese Personengruppe ist keine Quarantäne nötig und keine digitale Reiseanmeldung in Österreich. Für weitere Reisende ist ein Test erforderlich. PCR-Test frühestens 72 H vor Abreise – Antigen-Test frühestens 48 H vor Abreise. Zudem besteht eine 10-tägige Quarantänepflicht, die durch einen negativen Test (PCR oder Antigen/ molekularbiologischer Test) ab dem fünften Tag (Einreise = Tag 0) vorzeitig beendet werden kann. Eine elektronische Registrierung ab 72 H vor Einreise ist generell verpflichtend.  Der QR Code ist abzuspeichern. Ausnahmen für: Für Personen, die in die Gemeinden Mittelberg und Jungholz und in das Rißtal im Gemeindegebiet von Vomp und Eben am Achensee einreisen entfallen alle diese Regelungen.

Für die Digitale Anmeldung steht auch ein Gäste-PC mit Drucker zur Verfügung.

Der Test kann durch eine Klinik direkt im LYKIA gemacht werden (ab einer Person). Ein Antigen-Test kostet 20€, der PCR-Test 30€, zuzüglich einer einmaligen Anreisepauschale von 30€. Dieser Betrag wird dann auf die zu testenden Gäste umgelegt. Der Test ist bei der Endabrechnung im LYKIA oder bei den Mitarbeitern der Klinik bar zu zahlen. Um die Vorbereitung zum Antigen-/PCR-Test kümmert sich das Team vom LYKIA soweit möglich.

Bei dem durchgeführten PCR-Test handelt es sich um einen Hals-Nasen Abstrich. Dies ist die einzige PCR-Testform in der Türkei. Beim verfügbaren Antigen-Test  wird ein Nasen Abstrich genommen. Das Ergebnis liegt vor Abreise vor und ist beim Check-in vorzuzeigen. Da bei einem positiven Antigen-Test im Anschluss ein PCR-Test verpflichtend ist, raten wir zur direkten Durchführung des PCR-Tests.

Im Falle eines positiven PCR-Testes vor Rückreise stehen staatliche Quarantäne-Unterkünfte zur Verfügung. Wer mag, kann diese Zeit auch im Quarantäne-Zimmer mit Terrasse (nur mit Maske zu nutzen) des LYKIA verbringen. Wir bitten um Verständnis, dass wir diese Zeit mit 50€/Tag in Rechnung stellen müssen. Die Quarantäne besteht bis zu einem negativen Testergebnis, mindestens jedoch 10 Tage ab dem positiven Test. Wir bitten um Verständnis, dass im Quarantäne Zimmer keine Houskeeping Leistungen erbracht werden können. Auch im Falle von Fieber über 37,5 Grad oder anderen COVID-19 Symptomen wird ein Aufenthalt im Quarantäne Zimmer angeordnet, den wir über die gebuchte Aufenthaltslänge hinaus wie oben in Rechnung stellen müssen.

Schutz im öffentlicher Raum:

Für das ganze Land gelten Hygienevorschriften des Infektionsschutzgesetzes. Im öffentlichen Raum ist ein Abstand von 1,5 Metern sowie eine generelle Maskenpflicht (FFP 2 ist nicht erforderlich) einzuhalten.
Beim Sonnenbaden am Strand und im Meer ist eine Maske nicht nötig, ebenso wie im Außenbereich des LYKIA. Alle Strände sind geöffnet.

Aktuell gelten noch einige Schutzmaßnahmen. Ansonsten geht das Leben weitgehend normal weiter. Alle Restaurants sind regulär geöffnet. Unser Paradise Cafe am Fluss ist ebenfalls für unsere Gäste geöffnet. Alle Ausflüge finden wie gewohnt statt, wir versuchen jedoch lange Busfahrten (Maskenpflicht) zu vermeiden.

Für geschlossene Museen, Theater, Konzerte und die öffentlichen Verkehrsmittel sowie Inlandsflüge gilt die 3G-Regelung, wie in Deutschland und der Schweiz. Europäische Dokumente werden anerkannt.

Zudem ist das ganze Land in Zonen nach Infektionsgeschehen eingeteilt. Einzelne Gebiete können von diesen Aussagen abweichen, wir informieren hier für Lykia-Gäste im Raum Antalya. Im Dorf Adrasan, wo wir uns befinden, sieht die Gesamtlage sehr entspannt aus.

Im öffentlichen Raum gilt Rauchverbot.

Die Krankenhausversorgung hier in der Region ist ausgesprochen gut und sehr modern. Natürlich hoffen wir, dass bei all den Maßnahmen, die getroffen wurden, alle Gäste gesund ankommen und bleiben. Etwas was wir uns immer wünschen. 😉
Das nächste Krankenhaus ist in Kumluca 30 min von uns entfernt, die nächste Privatklinik in Kemer 45 min entfernt. Im Falle von Symptomen kommt eine staatliche Task Force zum Testen ins Haus. Für diesen Fall halten wir ein Quarantäne Zimmer bereit. 

Es gibt keine Zwangsbehandlung mit Medikamenten, wie dies fälschlich in der Presse verlautet wurde.

Im LYKIA

Seit den 04.04.2021 läuft unser Betrieb wieder wie gewohnt und seit dem 12.09. haben wir nun auch endlich wieder mehr Gäste so das es „fast wie früher“ ist.

Für den Tourismus gelten besondere Auflagen als „ein Programm für sicheren Tourismus“, welche die Hotels ab 30 Zimmern erfüllen müssen.
Diese werden von den lokalen Behörden und auch vom TÜV-Süd (klingt nicht nur Deutsch, sondern ist Deutsch) kontrolliert. Auch das LYKIA unterliegt diesen Auflagen. Das LYKIA hat dieses Zertifikat mit Bravour direkt bei der ersten Prüfung bekommen, was sehr selten vorkommt. Kontrollen finden mindestens 3x im Monat unangekündigt statt.

Für unsere Gäste bedeutet dies ein hohes Maß an Sicherheit, und dass ein paar Dinge etwas anders sind als gewohnt:

Bei Anreise wird das Gepäck professionell desinfiziert, bevor es auf die Zimmer kommt. Auch die Zimmer werden beim Bettenwechsel professionell nach Abreise und nochmal nach der Reinigung desinfiziert. Ebenso werden das Restaurant, Yoga- und Massageräume, öffentliche WCs sowie die Poolliegen regelmäßig professionell desinfiziert. Der Pool darf mit bis zu 11 Gästen genutzt werden. 

Im LYKIA findet aktuell so viel wie möglich im Freien statt.

Yoga praktizieren wir in der offenen Halle  oder in der gut belüfteten 120qm (und 5 Meter hohen) Yogahalle, die wir zusätzlich mit einem Luftfilter ausgestattet haben und regelmäßig zusätzlich Stoßlüften. Natürlich nur in kleinen Gruppen und mit Abstand. Alternativ nutzen wir die schöne Poolterrasse mit Blick aufs Meer, wenn die Sonne hinter den Bergen abgetaucht ist. 

Yogamatten bitten wir – wie auch zu Hause – mitzubringen. Das LYKIA stellt auf Wunsch sehr einfache Matte für die Zeit des Aufenthaltes – gegen Pfand – zur Verfügung. Diese überleben das ständige Desinfizieren nur bedingt gut. Sitzkissen, Blöcke & Decken und Gurte stellen wir zur Verfügung, diese werden die ganze Woche von einem Gast genutzt und danach desinfiziert / gewaschen.

Unsere Leihbibliothek hat vorerst eine Auszeit in unserem Lager genommen.

Natürlich halten wir uns auch am Pool & Restaurant an die Mindestabstände, an Laufwege und Maskenpflicht im Innenbereich für alle Mitarbeiter & Gäste. Medizinische Masken sind hier, wie auch sonst überall, ausreichend. Draußen kann man sich auf dem LYKIA-Gelände ohne Maske bewegen.

Das leckere LYKIA-Büffet sowie Obst & Süßspeisen gibt es weiterhin, diesmal sogar mit Service. Unser Team füllt die Teller nach Wunsch. Handdesinfektion am Büffet ist bei uns schon seit Jahren üblich!

Bei kleinen Gruppen bieten wir statt Büffet Tischservice an, mit der üblichen LYKIA-Auswahl. Unsere Gäste haben dies in der ruhigeren Zeit ganz besonders genossen.

Ausflüge planen wir soweit wie möglich ohne Busse und im Freien. Alle Programme finden wie geplant statt, inklusive Boots-Touren bei den wir eine VIP-Tour exklusiv nur mit unseren Gästen machen. 

Um ein möglichst hohes Maß an Sicherheit zu gewähren, betritt das Housekeeping die Gästezimmer während des Aufenthaltes nur auf Wunsch und mit Desinfektion vor und nach dem Reinigen. Mülleimer und Handtücher können täglich geleert/gewechselt werden.

Es ist eine unserer Philosophien, dass alle Menschen gleich sind. Danach leben wir auch in der aktuellen Situation und möchten allen Gästen einen schönes Urlaubsgefühl schenken. Darum unterscheiden wir nicht in geimpfte und nicht geimpfte Menschen und wünschen uns sehr, dass diese Offenheit auch unter unseren Gästen gelebt wird.

Das Lykia ist seit Beginn der Krise bemüht, sein Team weiter zu beschäftigen und den Mitarbeitern eine Perspektive zu geben. So arbeiten Einige sowohl im Lykia als auch / oder im Paradise.

Vorsorge:

  • Aus aktuellem Anlass empfehlen wir eine Reise-Rücktrittsversicherung. Die meisten Versicherer haben mittlerweile den Rücktritt wegen Covid integriert.
  • Wir empfehlen den Abschluss einer Versicherung, die auch eine mögliche Quarantäne mit abdeckt.
  • Am Flughafen Antalya kann zudem aktuell eine zusätzliche Gesundheitsversicherung abgeschlossen werden, für 15€ die Woche.
  • Wir empfehlen, einen Flug mit Turkish Airlines zu buchen, da wir hier im Falle eines Falles sehr gut helfen können.
  • Aktuell bieten etliche Airlines Umbuchungs-Leistungen im Fall eines positiven Tests, meist gegen kleinen Aufpreis an.

    Bei Sun Express, die von den meisten Deutschen, Schweizer und Österreichischen Flughäfen regelmäßig nach Antalya fliegen, kann eine Corona Care Garantie für 3€ pro Strecke in allen Tarifen, bei den Extras, dazu gebucht werden.

    Turkish Airlines, eine der besten Airlines, hat eine flexible Umbuchungsoption in allen Tickest gekauft bis 31.12. 2021 inkludiert. Flüge können bis März 2022 umgebucht werden oder in ein offenes Ticket umgewandelt werden

Bonbon:
Die türkische Regierung hat aufgrund der außergewöhnlichen Lage entschieden, die neu eingeführte Tourismusabgabe bis Jahresende 2021 auszusetzen.

 

UMBUCHUNG & STORNO

Umbuchungs- und Sonder-Storno-Regelung Wir bieten auf alle Reisen gebucht bis Anreise 24. April 2022 eine kostenlose Umbuchung an: Buchungen in 2021 bis Anreise 24. April 2022: umbuchbar auf einen Termin bis Anreise 20. November 2022. Buchungen aus 2020: umbuchbar auf einen Termin für die ganze Saison 2021, bis Anreise 21. November 2021
Umbuchung bis 5 Tage vor Anreise
Gäste aus der Schweiz die mit Anreise 19.09.2021 gebucht sind können die Entscheidung der Regierung am 17.09. abwarten. Eingang der Umbuchung im Lykia bis spätestes 18.09.um 11:00 Schweizer Zeit.
Der neue Termin ist auch zu einem späteren Zeitpunkt festlegbar, soweit Zimmer verfügbar sind Durch ein anderes gebuchtes Programm entstehende Mehrkosten werden in Rechnung gestellt. Bei gleichem Programm bleiben die gebuchten Preise sowie mögliche Rabatte erhalten. Eine Liste aller Termine 2021 und 2022 findest Du in unserem Kalender. Auskünfte zum Programm 2021/22 erhältst Du bei Direktbuchung über das LYKIA, oder Deinem entsprechenden Reiseveranstalter. Meldet Dich entsprechend dort gerne mit einem Alternativtermin. Zusätzliche Sonder-Storno-Regelung auf alle Reisen bis Anreise 24. April 2022 : bis 5 Tage vor Anreise 20% auf den Reisepreis danach gilt die reguläre Storno-Regelung von 90%.
Gäste aus der Schweiz die mit Anreise 19.09.2021 gebucht sind können die Entscheidung der Regierung am 17.09. abwarten. Eingang des Stornos im Lykia bis spätestes 18.09.um 11:00 Schweizer Zeit.

Wir hoffen, dass ihr nun – wie schon etliche Gäste – rasch wieder zu uns kommt und uns so unterstützt, um euer schönes Urlaubsparadies zu bewahren. Unsere Gäste aus 2020 und 2021 haben ihre Auszeit hier sehr genossen. Schau dazu gerne in unserem Gästebuch nach. Auch mit den Regelungen und Tests haben sie ihre Urlaubsfreude voll entfaltet und waren sich einig: „So viele lächelnde Gesichter haben wir in dem letzten Jahr nirgendwo sonst gesehen.“

Wir freuen uns auf Dich!

Nina & Ismail und die ganze LYKIA family

Stand 18.09.2021  
Wir tun unser Bestes, diese Information laufend aktuell zu halten.
Daher können diese Informationen von vorab zugestellten Reiseinformationen abweichen oder zum Reisezeitpunkt anders sein.

„Urlaub unter besonderen Bedingungen - trotz allem: absolut empfehlenswert im LYKIA…So viele lachende Gesichter habe ich in den letzten Monaten nirgendwo zu Gesicht bekommen…Kurz: Es lohnt sich wirklich den Koffer zu packen und ins Lykia zu kommen - auch oder gerade im Jahr 2020.“
Ute
Find your perfect