Karabuğday pilavı [Grechka]- Buchweizen

vegan | glutenfrei | laktosefrei

Eine köstliche Spezialität aus der Heimat unsrer Beiköchin Çolpon.

Würzig, zart und gut verdaulich ist er eine köstliche Beilage, aber steht auch allein als herzhaftes Frühstück gut da.

Zutaten:

  • 1,5 Wassergläser Buchweizen
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 Stück Karotten
  • 1 Zwiebel und/oder 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pul Biber (türkische Paprika) scharf oder süß
  • 2,5 Wassergläser heißes Wasser

 

Zubereitung:

  1. Den Buchweizen 8-10 mal waschen und abtropfen lassen
  2. Karotten in feine kurze Stifte und dann in Würfel schneiden
  3. Zwiebel und/oder Knoblauchzehe klein schneiden
  4. Olivenöl in den Topf geben und heiß werden lassen
  5. Die Karottenstifte zugeben und kurz anbraten
  6. Zwiebel und/oder Knoblauchzehe zugeben und mit andünsten
  7. Den Buchweizen dazugeben, mit dem Rührlöffel alles vermischen und das Ganze 5 Minuten weiter rührend anbraten.
  8. Nun Salz und Paprika hinzufügen und unterrühren.
  9. Zum Schluss das heiße Wasser hinzufügen und umrühren.
  10. Das Ganze bei schwacher Hitze köcheln lassen bis das Wasser aufgenommen ist. 
  11. Den Buchweizen mit einer Gabel leicht duchrhrühren, so dass noch das letzte Wasser verdampft und er schön locker und körnig ist.

 

Afiyet olsun!

Making of İçli Köfte - Video

Comments are closed.